Nachricht

Jugendgesundheitskonferenz

Am 5.Dezember 2019 fand in Hietzing die erste Jugendgesundheitskonferenz statt. Neben einigen anderen Schulen des 13. Bezirks nahmen auch zwei Fachschulklassen und der erste Aufbaulehrgang des Schulvereins der Dominikanerinnen daran teil. Die Schülerinnen und Schüler präsentierten unterschiedliche gesundheitsbezogene Themen in vielfältiger Form:

Move your body - ein high-intensity-Training, das im Rahmen des Bewegung und Sportunterrichts erarbeitet wurde. Bei der Jugendgesundheitskonferenz konnten die Burschen der 1.FS unter der Leitung von Fachvorstand Scholz einige Übungen vorstellen und alle anwesenden Jugendlichen und deren Begleitpersonen zum Mitmachen motivieren.

Hip-Hop your life – eine Hip-Hopsequenz, die via Film von den Mädchen der 2.FS unter der Leitung unserer Direktorin Mag.Lewitsch ebenfalls im Bewegung und Sportunterricht erarbeitet und vor Ort präsentiert wurde.

Was mich krank macht – mit diesem Thema beschäftigte sich der AUL1 unter der Leitung von Dipl.Päd Frühwirt im GHU Unterricht. Bei der Jugendgesundheitskonferenz konnte die Klasse in einer sehr eindrucksvollen Performance die Ursachen und Lösungsansätze dieser Themenvielfalt präsentieren.

Auch für das leibliche Wohl wurde von uns gesorgt: dank des großzügigen Sponsorings der Fa Bäckerei Schwarz und einer Kochgruppe, die köstliche Aufstriche vorbereitete, konnten alle 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie alle BegleiterInnen, MitarbeiterInnen und auch die Ehrengäste verköstigt werden.

Dieser Vormittag war für alle sehr aufregend aber auch sehr informativ, da es außer den vielseitigen Präsentationen auch einige „Marktstände“ von Organisationen wie z.B. FEM oder MEN gegeben hat.