Nachricht

Haus der Musik, 1.+2. AUL

 

Nach einem kurzen Frühstücks-Picknick im Stadtpark besuchten am 21.6.2022 der 1.+2. AUL gemeinsam mit Mag. Pejcic und MMag. Starnberger das Haus der Musik.

Neben dem Ausprobieren der vielen Hör- und Mitmach-Stationen im Museum versuchten die Schülerinnen und Schüler auch noch einige Rätsel rund um Mozart und Haydn zu lösen.

Die Highlights im Haus der Musik waren sicherlich einerseits die Erstellung eines eigenen „Clong“, der dann in den Äther geschickt wird und in einem speziellen Raum sehr meditativ an der Decke sicht- und hörbar wird.

Andererseits freuten sich natürlich alle darauf, einmal (virtuell) die Wiener Philharmoniker dirigieren zu können. Allerdings stellten sich diese bei MMag. Starnbergers Dirigat extra zickig an und spielten absichtlich besonders leise – nahezu unhörbar.

Wir freuen uns schon sehr auf einen nächsten Besuch im Haus der Musik!