Schule in Zeiten von Corona - Update 24. April

am Freitag, 24. April 2020
Bericht: Dir. MMag. Monika Rapp-Pokorny

Update 24.April 2020
BM Faßmann hat in der heutigen Pressekonferenz das stufenweise Öffnen der Schulen vorgestellt:
Ab 4.5. werden die MaturantInnen wieder die Schule besuchen, ab 18.5. die UnterstufenschülerInnen und ab 3.6. die OberstufenschülerInnen. Nachmittagsunterricht entfällt.
Die Klassen werden geteilt, in Gruppe A und B. Die erste Teilgruppe wird von Montag bis Mittwoch, die zweite Teilgruppe von Donnerstag bis Freitag unterrichtet, in der folgenden Woche tauschen dann die Gruppen. Die Tage, die die SchülerInnen nicht unterrichtet werden, gelten als Hausübungstage.
Die Leistungsbeurteilung basiert auf der Schulnachricht, den Leistungen bis zum 16.3. und der Mitarbeit beim distance learning. Es werden keine Schularbeiten mehr abgehalten, mündliche Prüfungen sind aber möglich.
Schülerinnen und Schüler müssen auf dem Weg in die Klasse Mund-Nasen-Schutz tragen, den sie selbst mitbringen.

Weitere detailliertere Informationen folgen ehestmöglich.


 

Erreichbarkeit während der Schulschließung, weitere News und Updates