Nachricht

Schülerliga Fußball

 

Heute bestritt das Schülerliga Team das erste Fußballspiel der Saison gegen die Mannschaft des Gymnasiums Wasagasse. Unser Team war neu zusammen gewürfelt und daher noch nicht gut eingespielt.

So schnell konnten wir gar nicht schauen, waren wir schon 0:1 in Rückstand! Trotz Heldentat von Goalie Vincent konnte das 0:2 nicht verhindert werden. Doch nach kurzer Ratlosigkeit folgte der Anschlusstreffer - 1:2 durch Solo von Jan Kasperak. Wenig später der Ausgleich - 2:2. Ein Eckball von Jan konnte per Kopfball durch Tobi verwandelt werden. Darauf folgte ein htziges Hin und Her. Ein Torschuss der Gegner wurde auf der Linie mit dem Körper gerettet, ebenso aber auf der gegnerischen Torlinie. Dann kam der Pausenpfiff.

 

Zu Beginn der zweiten Halbzeit vergaben die Gegner eine "hundertprozentige" Chance und sorgten für starke Bedrängnis. Abgesehen von gelegentlichen Conterversuchen kamen wir kaum aus dem eigenen Strafraum. Das 2:3 erfolgte nach einer Ecke, als der Stürmer der Wasagasse frei zum Schuss kam. Kurze Zeit später fiel auch das 2:4.

Durch hohen Körpereinsatz von Goalie und Verteidigung konnten weitere Großchancen verhindert werden. Dann unsere Chance:

Ein langer Pass von Tobi auf Jan. Doch dieser blieb leider am Tormann hängen.

Nach einer schönen Kombination wurde der Ball vom Gegner auf der Linie gerettet aber der nachdrückende Tobi knallte den Ball zum 3:4 Anschlusstreffer ins Tor.

In der Schlussphase kam es zum 3:5 nachdem Sturm und Mittelfeld zu wenig Kraftreserven hatten um ausreichend nach hinten zu verschieben.

Goalie Vincent bezwang noch einmal im 1:1 den Stürmer, trotzdem fiel in der letzten Sekunde das Tor zum 3:6 Endstand.

Obwohl wir uns zweimal ins Spiel zurück gekämpft hatten, mussten wir uns also letzten Endes doch geschlagen geben. Beim nächsten Mal werden wir besser aufrücken und weniger Löcher entstehen lassen, dann werden wir uns durchsetzen!