Nachricht

Schülerliga Fußball

 

Am Dienstag, 5.11., fand das zweite Spiel unseres Schülerliga Teams statt, diesmal gegen das Team des Gymnasiums Parhamerplatz. Das Wetter war dem Monat entsprechend verregnet und kühl, und so mussten wir uns den englischen Verhältnissen (leider nicht auf den Rasen bezogen) stellen.
Beide Teams hatten das erste Spiel verloren und waren insofern hungrig auf einen Sieg.
Wie beim letzten Mal gerieten wir unvorbereitet und überrascht schnell in Rückstand. Trotzdem, auch wie beim letzten Mal, gelang es uns den Schock schnell abzuschütteln und uns besser am Spielfeld zu orientieren und positionieren.
Daher konnte bald der Ausgleich erzielt werden. Adam verwandelte einen Eckball von Jan zum 1:1.
Dann war das Spiel ziemlich ausgeglichen und umso spannender. Trotz mehrfacher Chancen auf beiden Seiten konnte unser neuer Tormann David K. sein ganzes Können zeigen und einige gefährliche Bälle mit tollen Paraden abwehren. Auch der Sturm war nicht untätig und so konnte Jan nach Flanke von Moritz L. den Führungstreffer zum 2:1 erzielen.
Selbiger Moritz konnte dann, unterbrochen durch einen Gegentreffer, noch einen Doppelpack zum 4:2 Endstand verbuchen. Insbesondere sehenswert war der letzte Treffer, ein langer Schuss über den gegnerischen Tormann.
Es war eine gute Mannschaftsleistung und hat das Team noch mehr motiviert im letzten Spiel der Herbstrunde alles zu geben. Alle Beteiligten haben ihr Bestes gegeben und wurden mit dem Sieg belohnt. Wenn wir weiter so zusammen spielen und uns noch mehr für einander einsetzen ist alles möglich!