Nachricht

Unternehmerführerscheinprüfungen für die 4. , 6. und 7. Klassen

 

Über ein halbes Schuljahr wurden die Schülerinnen und Schüler der 5. 6. und 7. Klassen des wirtschaftskundlichen Realgymnasiums auf den Unternehmerführerschein vorbereitet. Am 12. März war es dann soweit, die SchülerInnen konnten ihr erworbenes wirtschaftliches Wissen von Modul A, B und C bei der Prüfung unter Beweis stellen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Neben einigen „ausgezeichneten Erfolgen“, konnten über 95% der knapp 120 TeilnehmerInnen die Module positiv abschließen.

Ein herzliches Dankeschön an Frau Prof. Tiefenböck für die Organisation und an Prof. Reitman für dir aufwendige Installation der 30 Laptops, die eigens für diese Prüfung von ihm aufgestellt und vorbereitet wurden.