Nachricht

Aktuelles

"Berufungsleitfaden"

Wir Schwestern werden immer wieder gefragt, woran man denn eine geistliche Berufung erkennen könne. Leider gibt es auf diese Frage keine einfache und kompakte Antwort. Gott schreibt mit jeder von uns seine eigene Geschichte. Dennoch haben wir versucht, einige Kriterien zu sammeln, die allen unseren Berufungsgeschichten gemeinsam sind. Daraus ist eine Art "Berufungsleitfaden" entstanden, der jetzt zum Download bereit steht.

Wir Schwestern werden immer wieder gefragt, woran man denn eine geistliche Berufung erkennen könne. Viele Menschen, die einen Ordenseintritt in Erwägung ziehen, sind verunsichert und fragen sich, ob sie wirklich auf der richtigen Spur sind. Leider gibt es auf diese Frage keine einfache und kompakte Antwort. Die Wege Gottes mit uns Menschen sind verschieden - und immer individuell, denn Gott schreibt mit jeder von uns seine eigene Geschichte. Allerdings gibt es doch so etwas wie Kriterien, die vielen geistlichen Berufungen gemeinsam sind und daher einen Hinweis geben können, dass es sich tatsächlich um eine Berufung zum Ordensleben handelt.
 

Darum haben wir uns zusammengesetzt, unsere eigenen Berufungsgeschichten miteinander geteilt und einige dieser Kriterien zusammengetragen. Daraus ist eine Art schriftlicher "Leitfaden" entstanden, der Suchenden bei der Klärung ihrer eigenen Berufung helfen kann. Er ist bewusst offen formuliert und in zwei Teile gegliedert: allgemeine Fragen zur Selbstreflexion und konkrete Anregungen zum Weitergehen.
 

Dieser Leitfaden wird sicher nicht alle Fragen klären oder alle Unsicherheiten beseitigen können, aber wir hoffen doch, dass er der einen oder anderen Suchenden dabei hilft, klarer zu sehen und die nächsten Schritte zu gehen!
 

Die PDF zum Download gibt es hier!