Nachricht

Reife Trauben in der Hand halten, an ihnen riechen, sie schmecken, und sie in Eimern sammeln.

 

...am Ende der zweiten Schulwoche durften die Kinder der 2B eine Winzerfamilie in Neustift am Walde besuchen. Zunächst führte uns Herr Ferschel in den Weingarten, dort konnten die Kinder an den Weinstöcken die reifen Trauben bewundern. Unter seiner fachmännischen Anleitung wurden dann die schönsten Trauben vorsichtig abgeschnitten und in Kübeln gesammelt.

Die anschließende Arbeit im Weinkeller machte allen große Freude und der frische Most aus den selbstgeernteten Trauben schmeckte köstlich!

Mit einer liebevoll zubereiteten Jause im Winzerhaus konnten sich die „kleinen“ Erntehelfer stärken und beim Spiel im Garten richtig austoben.

Zum Abschied bekam jedes Kind eine Flasche frischen Most für die daheimgebliebenen Familienmitglieder.