Nachricht

Projekt „Alle(s) unter einem Dach“

Bei diesem Projekt, das über das erste Semester dieses Schuljahres läuft und von LehrerkollegInnen aus der hauseigenen NMS organisiert wird (Pia Glaeser und Christian Masin – vielen Dank auch für das Fotomaterial!), treffen Schülerinnen und Schüler aus den 3. Klassen der Volksschule, den 1. Klassen der NMS und der 1. Fachschulklasse zusammen.

 

Gemeinsam werden Geheimnisse der Haushaltschemie erforscht: Es geht um Recycling und Mülltrennung, um Putzmittel, um die Wasserversorgung sowie um die Chemie in der Küche (Milch, Ei, Kohlenhydrate).

In drei Workshopblöcken wird also „unter einem Dach“ gearbeitet, die Präsentation dieses riesigen Projekts wird am 1. März 2019 im Festsaal des Schulcampus stattfinden.

 

Einige Schüler und Schülerinnen der Fachschule sind so begeistert und überzeugt von diesem Projekt, dass sie sogar extra dafür an einem für sie eigentlich schulfreien Tag FREIWILLIG in die Schule gekommen sind. Respekt und vielen Dank für euren Einsatz!