Nachricht

Lehrausgang auf den Naschmarkt

Gemeinsam mit Fr .Prof. Ratzenböck-Desbalmes und Fr. Prof. Frühwirt besuchte der 2-AUL den Wiener Naschmarkt. Zuerst wurden die geschichtlichen Hintergründe zur Entstehung des Marktes erläutert, wir bestaunten die wunderschönen Häuser entlang der Wienzeile und wurden noch kurz und bündig über die geltenden Hygienevorschriften für MarktfahrerInnen informiert.

 

Gemeinsam mit einem Mitarbeiter des Marktamtes schlenderten wir über den Naschmarkt und erfuhren so nebenbei auch noch Einiges zu ausländischen Obst- und Gemüsesorten, den Marktständen und der damit verbundenen Vergabeproblematik.

 

Den Abschluss bildete ein Brunch in der „Vollpension“, einem sozioökonomischen Gastronomiebetrieb mit sehr interessantem Konzept: es arbeiten dort PensionistInnen und junge MitarbeiterInnen gemeinsam in der Küche, dem Service und an der Kuchenbackstation.

 

Nach köstlicher Stärkung und Informationen über den Betrieb war der Vormittag auch schon wieder vorbei.