Nachricht

Herzlichen Dank an unsere Sprachassistentin Daphné!

Im Schuljahr 2018-2019 hatten die Aufbaulehrgangsklassen das große Glück, im Französischunterricht durch die Sprachassistentin Daphné unterstützt zu werden.

 

Wir haben viel erfahren über ihre Heimatstadt Nantes und ihre Schul- und Studienzeit dort. Besonders spannend war es, etwas über die Unterschiede zwischen der französischen und der österreichischen Kultur zu erfahren, so wie sie Daphné selbst erlebt hat. Feste wie Weihnachten, Silvester oder Geburtstagsfeiern, Essgewohnheiten, Musik oder die Schulsysteme in den beiden Ländern wurden verglichen.

 

Ganz herzlichen Dank sagen wir außerdem für Daphnés Unterstützung bei schwierigen Grammatikthemen sowie bei der korrekten Aussprache und die große Geduld beim Sprechen-Üben. Für ihren weiteren Weg wünschen wir ihr alles Gute!