Nachricht

teilen spenden zukunft. aktion familienfesttag

 

Unser Beitrag in der FAW dazu war die Aktion: „Suppe to go“, die als Projekt mit einer Kochgruppe der 2.Fachschule durchgeführt wurde. Vom Auswählen der Suppen, über planen, beschriften der Etiketten, zubereiten, befüllen und verkaufen wurden (fast) alle Schritte von den SchülerInnen durchgeführt.

 

Es war eine neue Erfahrung, in diesen Mengen Speisen herzustellen, da auf Grund der aktuellen Situation kein Unterricht in der Betriebsküche stattfinden konnte.

 

Folgende Suppen wurden angeboten:

Karotten-Kokos-Ingwersuppe (vegan)
Hühnersuppe mit Nudeln und Gemüse
Kartoffel-Lauchsuppe (vegetarisch)

Die Aktion war ein großer Erfolg und durch den Verkauf und großzügiger Spenden konnten wir einen Betrag von Euro 206,- an die kfb überweisen. Der Betrag unterstütz Frauenprojekte in Guatemala. Näheres dazu kann man auf der home page der kfb erfahren.


Ein herzliches „Danke“ an alle Köchinnen, Köche, Käuferinnen, Käufer und Unterstützerinnen dieses Projektes.