Nachricht

Sommersportwoche der 6. Klassen

Nach langer Sportwochen-Pause war es heuer wieder möglich mit mehreren Klassen auf Sportwoche zu fahren. Bereits um 6:00 Früh machten sich alle 6. Klassen und 5 Lehrer auf den Weg nach Seeboden in Kärnten.

Viele Sportarten standen zur Auswahl: Neben Segeln, Kajak und Stand-Up Paddeln wurden auch Mountainbike, Tanz, Volleyball und Golf angeboten. Den Abend nutzten wir für Gesellschaftsspiele und Ballspiele. Das Highlight der Woche war die Wanderung zur Burg Sommeregg. Der Besuch im Foltermuseum, ein großes Ritteressen mit Showeinlage, bei der die Schülerinnen und Schüler selbst mitwirkten, werden uns lange in Erinnerung bleiben.

Ein herzliches Dankeschön an die Begleitlehrer und natürlich auch an alle 6. Klassen für die problemlose Woche.