Nachricht

COPE Indien – Advent-Sozialprojekt der 4A

Die 4A nahm sich als Sozialprojekt im Advent vor, arme Kinder in Südindien zu unterstützen, die es durch Corona noch viel schwerer als sonst haben, an Schulbildung teilzunehmen. Eine der ganz wenigen NGOs in der Region ist COPE. Die persönliche Freundschaft einer Schülerin der 4A zu COPE Indien weiß unsere Spende von € 500 in guten Händen.
Die Vereinsvorstände (namens Jesu (!) und Rani) sind überglücklich über unser Engagement: wir haben deren schöne Kalender im Familien- und Freundeskreis verbreitet und so Spenden gesammelt!

Es fühlt sich gut an, mit Menschen in einem fernen Land, die so dankbar sind, trotzdem eng verbunden zu sein – durch unser Handeln und ihr Gebet für uns!