Nachricht

Sommersportwoche 5ABC

 

Nach einigem Hoffen und Zittern konnte die Sportwoche in Zell am See wie geplant stattfinden. Getreu dem Motto „Wenn Englein reisen..“ hatten wir auch noch Glück mit dem Wetter und konnten nach Herzenslust im Freien sporteln. Täglich standen 150 Minuten der gewählten Sportart auf dem Programm, in der übrigen Zeit nutzten wir das umfangreiche Angebot im Club Kitzsteinhorn zum Basketball-, Beachvolleyball-, Tischtennisspielen, Bouldern und Trampolinspringen. Sogar ein hauseigener Hochseilgarten und ein Motorikpark sowie ein kleiner Pool zum Erholen und Abkühlen standen uns zur Verfügung. Die besonders Tapferen wagten sich sogar in den Zeller See!