Nachricht

Schulband rockt Schulball 2022

Unsere Schulband hat nach mehr als zweieinhalbjähriger Auftrittspause beim diesjährigen Schulball im Kursalon Wien mit ihrem Auftritt den Saal zum Beben gebracht und für fulminante Stimmung gesorgt. Die erst im September 2021 in Schielleiten neuformierte Band mit Schlagzeuger Alex Spitzer (8B), Bassisten Christoph Bruckner (8B), Gitarristin Anna Macalik (8A), Gitarristen Lukas Linke (7C), Keyboarderin Victoria Winkler (7B) und den Sängerinnen Tereza Trenkwalder (8A) und Christina Wotschke (7A), sowie dem Sänger Christoph Bartos (8B), startete den 30-minütigen Auftritt mit AC/DCs „Highway to hell“ gefolgt von „This love“ von Maroon 5. Hier wurde bereits erstmals das frenetisch jubelnde Publikum zum Mitsingen animiert. Es folgten „Whatever“ von Cro und die Klassiker „99 Luftballons“ von Nena und „Under Pressure“ von Queen/David Bowie. Die Stimmung kochte bereits, ehe unsere Schulband zum Finale anhob und mit „Satisfaction“ der Rolling Stones und „Beggin‘“ von Månesquin – den Song-Contest-Gewinnern von 2021 – endgültig den Saal rockte.

Unmittelbar anschließend (nach nur 5-minütiger Umbaupause – eine technische Meisterleistung!) folgte der Auftritt der Band „Majestätsbedarf“, welche sich aus aktiven und auch ehemaligen Mitgliedern unserer Schulband zusammensetzte. Die insgesamt 9-köpfige Formation überzeugte mit selbst erarbeiteten funky Bläser-Arrangements und technisch hohem Niveau an jedem einzelnen Instrument. Das Oevre der gewählten Songs reichte von Rock ‘n‘ Roll („Johnny B. Goode“) über Pop („Mr Refrigerator“, „Rolling in the deep“), Soul („Respect“, „Valerie“, „Cheating“) und R&B/Rap („Fly as me“) bis zur abschließend gespielten Rockhymne „Sweet Home Alabama“.

Einziger Wehrmutstropfen für den Verfasser dieser Zeilen war die - im Gegensatz zur Schulband davor - geringe Zahl der Zuhörer bei dieser toll aufspielenden Formation, was aber der Stimmung beim anwesenden Publikum keinen Abbruch tat…

 

Fotos: Peter Trotz, Starfoto