Nachricht

Lesemonat April der Schulbibliothek - Erika Rosenberg

Unsere traditionelle Veranstaltung wurde heuer mit dem Vortrag und der Diskussion am Montag, den 9.4. zum Thema: "Widerstand im NS-Regime Emilie und Oskar Schindler" mit Prof. Erika Rosenberg eröffnet, die als enge Vertraute Emilie Schindlers einige biografische Bücher zur Thematik veröffentlichte.
Allen von uns ist der Film "Schindlers Liste" von Steven Spielberg bekannt. Er setzte den außergewöhnlich mutigen Taten von Oskar Schindler ein Denkmal, weil dieser etwa 1200 Juden das Leben rettete.
Durch den Vortrag Frau Prof. Rosenbergs wurde klar, welchen Beitrag Emilie als Frau Oskar Schindlers leistete. Aber auch, welches bedrückende Schicksal Menschen widerfahren kann, die sich selbst mit hohem Risiko für andere einsetzen. Zudem gewannen die Zuhörer auch interessante Einblicke in die Filmindustrie Hollywoods.