Nachricht

Sommersportwoche der 5ABC

Die Sommersportwoche der 5.Klassen fand in der letzten Mai-Woche im BSFZ Schloss Schielleiten statt.
Zum Glück war das Wetter hervorragend, so konnten wir für alle Sport-Aktivitäten die großzügigen Außenanlagen des BSFZ nutzen.
Die SchülerInnen hatten sich für 3 Wahlsportarten entschieden, die jeweils an den Vormittagen stattfanden:

· Tennis: wies die meisten TeilnehmerInnen auf – trotz der begrenzten Anzahl an Tennisplätzen gab es keine Wartezeiten, was für eine sehr gute Organisation der Tennisschule spricht.

· Kajak: wurde von der Olympia-Teilnehmerin Uschi Profanter geleitet, unter deren Anleitung manche der SchülerInnen zu wahren Kajak-Freaks wurden.

· Reiten: fand zwar etwas außerhalb des BSFZ statt, doch entschädigte der extrem nette Reiterhof für diesen Aufwand und bot sowohl AnfängerInnen als auch Fortgeschrittenen immer neue Herausforderungen.

Die Nachmittage wurden dann gemeinsam im BSFZ Schielleiten verbracht, wo das mitgereiste KurslehrerInnen-Team alle Kräfte aufbot, um den SchülerInnen Sportarten wie Baseball, Frisbee, Basketball, Fußball, Beach-Volleyball, Leichtathletik (sogar mit Speer und Hürden … diese Geräte haben wir in der Schule leider nicht!) und Krafttraining (es gibt im BSFZ eine sehr gute Kraftkammer!) näher zu bringen.

Ein Riesendank geht an dieser Stelle an das ausgezeichnete Team: Mag. Birgit Mericka, Mag. Christine Zorn, Mag. Lorenz Koman und Gernot Schirmbacher!

Obwohl es zu Beginn der Woche kleine Missverständnisse zwischen den ProfessorInnen und einigen wenigen SchülerInnen bei der Interpretation des Wortes „Disziplin“ gab, ist diese Woche dann doch noch sehr friedlich und ohne weitere Zwischenfälle gut zu Ende gegangen!
Liebe 5ABC, hoffentlich hat es euch im BSFZ Schloss Schielleiten auch so gut gefallen wie uns LehrerInnen, und ihr habt einige neue Sportarten kennenlernen und ausprobieren können!