Nachricht

6. Freikartenaktion der Wiener Austria

Trotz Muttertag und eher ungemütlicher Temperatur im Schatten haben sich 12 Schüler + Mütter und Väter in der Generali Arena zum Spiel gegen Mattersburg eingefunden. Die Wiener Austria konnte uns allen einen versöhnlichen letzten „Freikartentag“ bescheren, sie konnte mit 1:0 gewinnen. Mit diesem wichtigen Sieg hat die Austria Wien noch eine Chance auf einen internationalen Startplatz in der nächsten Saison.
Alle Schüler haben natürlich wieder ein gelbes „Fansackerl“ mit dem bewährten Inhalt Wurst, Getränk und Schal bekommen.
Ich war diesmal – wie im Vorfeld den Schülern angekündigt - nicht im Westsektor, sondern einige Meter weiter im VIP Bereich der Wiener Austria. Dort durfte ich unseren Teamchef Marcel KOLLER kennenlernen und mit ihm ein wenig plaudern.

Auch 2012 / 2013 wird es – laut Auskunft der Wiener Austria – die beliebte Freikartenaktion für die Wiener Schulen geben. Natürlich werde ich diese Aktion als Austria Fan und begeisterter Fußballer auch im nächsten Schuljahr unterstützen.