Wir trauern um Mag. Roswitha Ferner

Erstellt: Dienstag, 23. Juli 2013
am Dienstag, 23. Juli 2013
Bericht: Dir. Dr. Monika Widmann

 

 


Tief bestürzt geben wir bekannt, dass unsere liebe Kollegin und Professorin

Mag. Roswitha Ferner


am Sonntag, den 21. Juli 2013
nach langer und mit bewundernswertem Mut ertragener Krankheit
im 59. Lebensjahr von uns gegangen ist.

 

Roswitha Ferner war viele Jahre als Fremdsprachenlehrerin für Französisch und Italienisch an unserer Schule tätig. In dieser Zeit haben wir sie als äußerst liebenswürdige, engagierte und kompetente Kollegin kennen gelernt. Ihre positive Einstellung zu ihrem Beruf und ihren Schülerinnen und Schülern war beispielgebend. Daneben war sie eine begeisterte Musikliebhaberin und eine begnadete Sängerin, die sehr viel Kraft aus der Musik schöpfen konnte.
Mit unglaublicher Stärke und Optimismus hat sie bis zum Schluss gegen ihr schweres Schicksal angekämpft. Letztendlich hat sie diesen Kampf verloren.

Die Schule wird ihr stets ein ehrendes Gedenken bewahren.

 

Die Verabschiedung findet am Freitag, den 26. Juli 2013 um 11:00 Uhr
auf dem Ottakringer Friedhof, Halle 2 statt.

 

Für die Schulgemeinschaft des Gymnasiums der Dominikanerinnen

            



Dr. Michael Gorlitzer
Obmann des Elternvereins
 
HR. Dr. Monika Widmann
Direktorin
 

Johannes Herold
Schulsprecher
Sr. Martina Boisits
Priorin
Dir. Hans Zolles
Obmann des Schulvereins

Download Parte Roswitha Ferner