Nachricht

Zu Gast beim Staatspräsidenten der Tschechischen Republik

Die Tschechischgruppe unserer Schule hatte die Ehre am Mittwoch, dem 14.11.2012, zur Vorstellung des Buches „Europa braucht Freiheit“ vom tschechischen Staatspräsidenten Vaclav Klaus eingeladen gewesen zu sein.

Um 15:15 Uhr war Treffpunkt in Hütteldorf von wo aus wir mit der U4 bis zum Karlsplatz fuhren. Ein paar Schritte noch und wir hatten das Haus der Industriellenvereinigung erreicht.
Nachdem der tschechische Staatspräsident sein Buch vorgestellt hatte wurden wir von ihm persönlich begrüßt und durften Fotos mit ihm machen. Außerdem waren noch der tschechische Botschafter aus Wien und der Österreichische Botschafter aus Prag anwesend. Diesen beiden Herren wurden wir ebenfalls vorgestellt.

Es war für uns alle ein außergewöhnlich schöner Nachmittag, den wir sehr genossen haben und wir sind dankbar, dass wir zu diesem Ereignis kommen durften!

Bericht: Pia Müller, 4A
Fotos: Mag. Hana Korčáková, Mag. Hermann Hirnschall, fotocredit: Linda Dziacek