Nachricht

Wiener Ski Langlauf Meisterschaften in Göstling /Hochreith

Nach der schneebedingten Absage im letzten Winter, konnten die Wettkämpfe heuer zum Glück wieder durchgeführt werden und wir waren natürlich wieder dabei! Diesmal mit einem Oberstufen Mädchenteam und den Burschen aus der 4.Klasse, die auf der Wintersportwoche davor eine Woche mit dem Langlauf verbracht hatten.
Nach einer wegen diverser Pinkel- und Speibpausen (nicht unsere Schüler!) langen Busfahrt gemeinsam mit zwei anderen Schulen erreichten wir das romantisch-winterlich-verschlafene Göstling an der Hochreith in leichtem Schneefall. Das Rennen entwickelte kaum jemals Spannung, da unsere Schülerinnen und Schüler auf dem ca. 3km langen Rundkurs ohne ernstzunehmende Gegner blieben und sich somit einmal mehr Wiener Schüler Langlaufmeister nennen dürfen!
Das Warten auf die Siegerehrung in familiärer Atmosphäre verkürzten wir uns wie schon vor zwei Jahren im gemütlichen Gasthof bei Käsekrainern, Bauernkrapfen und der nicht ganz ernst gemeinten Rennanalyse.
Besonders erwähnenswert ist die spontane Teilnahme von Paggy und Katrin aus der 6B, die ohne Vorkenntnisse bereitwillig unser Mädchenteam vervollständigten und ihre Runden hervorragend absolvierten. Ebenso beachtlich ist die herausragende Tagesbestzeit von Philipp Hawle aus der 4A.
Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr und hoffen dann mit noch mehr Teilnehmern auch gegen ein größeres Starterfeld laufen zu können!

Unsere Teams:

Burschen Unterstufe
Philipp Hawle (4A)
Niklas Mahn (4A)
Alexander Mitterecker (4A)
Hubert Koska (4B)

Mädchen Oberstufe
Julia Webhofer (6B)
Katrin Klenner (6B)
Patricia Rohrbacher (6B)
Petra Benes (6C)