Nachricht

Abschlusstage der 3C

Die 3C verbrachte drei aufregende Tage in Ramingstein auf der Burg Finstergrün. Nachdem der Weg zu der Burg Finstergrün bewältigt war, ging es für die Klasse gleich in den Hochseilgarten, wo die Schüler und Schülerinnen ihren Mut und ihr Geschick unter Beweis stellten. Sie hatten danach noch genug Kraft für Tischtennis, Fußball oder Volleyball. Am Abend verwandelte sich ein Teil der Klasse und ging in Düsterwald auf Werwolfjagd, die anderen zeigten beim Activity vollen Körpereinsatz. Am nächsten Tag wurde nach einer Führung die Burg bei einer Rätselralleyauf eigene Faust erkundet und am Nachmittag eine Wanderung gemacht. Den gelungenen Ausklang des Tages stellten das Grillen und Tanzen am Lagerfeuer in der Burgruine dar. Zuletzt besuchten wir das Silberbergwerk, wo wir uns ausgerüstet mit Taschenlampen, Helm und Regenmänteln durch die stockfinsteren und teilweise sehr niedrigen Gänge des Stollens kämpften.