Nachricht

Die 1A im Globenmuseum

Am 10. November 2016 machte die 1A ihren ersten Lehrausgang. Er führte sie in das Globenmuseum, durch das sie von Ulla Beck-Toperczer geleitet wurden. Neben den bekannten Erddarstellungen sahen die Schülerinnen und Schüler auch Globen vom Mond, dem Mars und der Venus. Die Führerin erzählte ihnen u.a., warum gewissen Kontinente auf manchen Globen fehlten bzw. warum es auf manchen Globen Landmassen gäbe, die eigentlich gar nicht existierten. Garniert wurde die Führung mit Geschichten über die Seefahrer Columbus, Magellan und Cook sowie den Sagen vom Riesen Atlas und der Prinzessin Europa.
Obwohl einige Schülerinnen und Schüler einen „faden“ Museumsbesuch erwartet hatten, waren sie positiv überrascht, dass es doch interessant gewesen war.
Die 1.A dankt der Mama von Theo für die liebevoll gestaltete Führung! smiley