21. Vier-Schulen-Fußball-Turnier

am Sonntag, 19. Februar 2017
Bericht: Mag. Norbert Auf

Am Freitag, den 17. Februar 2017 fand das bereits 21. Vier Schulen Fußball Turnier statt.1997 wurde das Turnier ins Leben gerufen. Seit diesem Jahr treffen einander die Mannschaftsführer aus der Neulandschule, Haizingergasse, Schottenbastei und Dominikanerinnen mit dem Oberstufenschulteam zum „jeder gegen jeden“ Turnier. Spilezeit jeweils 2 x 12 Minuten.
Bereits Wochen davor sind die Mannschaftsführer nach den „Fußballerisch Allerbesten Oberstufenschülern“ auf der „Suche“.

Das Dream Team der Dominikanerinnen bestand heuer aus:

Lukas STÖGER, 8A, Tormann
Nikolaus FELLNER, 8A
Siegfried SCHWARTZ, 8A
Valentin BREINBAUER, 8A
Markus PLESCHBERGER, 8C
Laurenz PFLEIDERER, 7A
Matthias SCHADEN, 7A
Guntram KLAUS, 6C

Zwei Spiele konnten wir gewinnen, ein Spiel ging leider ganz knapp verloren, wobei wir das erste Tor in der ersten Minute infolge Unkonzentriertheit bekommen haben. Der Turniersieg war vor dem allerletzten Spiel des Turniers zum Greifen nahe. Hätte die Neulandschule gegen die Haizingergasse gewonnen, wären wir aufgrund der Tordifferenz Turniersieger gewesen…………….….“Hätt i ….. war i“.

Guntram KLAUS wurde gemeinsam mit einem Spieler aus dem Team Haizingergasse Torschützenkönig.
Für 2018 steht ein großer Umbau des Teams bevor, 5 Achtklässler scheiden nach der Matura aus.

Hier der Spielbericht und einige Fotos.
 

001.JPG 002.JPG 003.JPG

004.JPG 005.JPG 006.JPG

007.JPG 008.JPG 009.JPG

010.JPG 011.JPG 012.JPG

013.JPG 014.JPG 015.JPG

016.JPG 017.JPG 018.JPG

019.JPG 020.JPG 021.JPG

022.JPG 023.JPG 024.JPG

025.JPG 026.JPG 027.JPG

028.JPG 029.JPG