Turn10 – Wettkampf = Landesmeisterschaften der Schulen im Gerätturnen

am Mittwoch, 01. März 2017
Bericht: Mag. Marion Starnberger

Am Dienstag, 28.2.2017 fanden am Universitätssportzentrum „Auf der Schmelz“ die Landesmeisterschaften der Schulen im Gerätturnen statt.

Unsere Schule war heuer mit 6 Mannschaften, je eine Mädchen- und Burschenmannschaft der 1. bis 3. Klassen vertreten. Die Mannschaften haben sich in den letzten Wochen intensiv auf diesen Wettkampf vorbereitet. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeigten sehr souverän und konzentriert ihre Übungen, erzielten persönliche Bestleistungen und konnten sich somit im Spitzenfeld behaupten. Die Mädchen traten an den Geräten Sprung, Reck, Balken und Boden an, die Burschen an Sprung, Reck, Barren und Boden.

Hier die Mannschaften und ihre Ergebnisse:
1. Klasse Mädchen – 3. Platz – Leonie Bürger, Sophia Gredler, Sonja Köchl, Jaqueline Kratochvil, Emilia Krassnig, Antonia Pils, Melina Pimiskern und Carla Todoroff (alle 1B)
1. Klasse Burschen – 2. Platz – Tom Bader, Nikolaus Lennkh und Lukas Lorber (1B), Leonhard Chlap, Julian Fried, Simon Lautner, und Luis Riegler (1C)
2. Klasse Mädchen – 3. Platz – Ana-Me Haidinger, Chiara Kuen, Marlene Tribelnig, Jasmin Trink, Christina Wotschke und Elina Zauder (1A), Anna Gassinger und Victoria Winkler (1B)
2. Klasse Burschen – 1. Platz – Gregor Halper, Alex Hawlisch, Markus Köchl, Tobias Murath, Marco Rogger und Leonard Sonnenwald (alle 2C)
3. Klasse Mädchen – 1. Platz – Anna Fiedler, Marie Kopetzky, Emily Kotzian, Emilie Leitgeb, Emma Macalik und Franziska Voithofer (3A), Vivien Henry und Ines Schmatz (3C)
3. Klasse Burschen – 2. Platz – Johannes Petz und Mark Ritter (3A), Nico Egger, Moritz Hausdorf, Jakob Karall, Johannes Markl, Andor Pilisi und Oliver Puymann (3C)

Herzliche Gratulation an alle TeilnehmerInnen, ich bin sehr stolz auf euch und eure Ergebnisse! yes
Vielen Dank auch an alle ErsatzturnerInnen, die während des ganzen Wettkampfs ihre Mannschaften angefeuert und unterstützt haben – was oft anstrengender ist, als selber mit zu machen!

Ich möchte mich auch noch ganz herzlich für die Unterstützung durch die Schülerinnen der Oberstufe bedanken, die als Kampfrichter tätig waren und mich tatkräftig bei der Betreuung der Jüngeren unterstützten, sie beim Aufwärmen, Einturnen und beim Wettkampf betreuten und so für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben!
Ein großes Dankeschön an: Vicky Brauner, Hannah Brückler, Michi Feda, Linda Fellner, Raffaela Schatten und Rita Tiefenböck (alle 6A), Clara Hüpfl (6B) und Johanna Blümner (7A)!

Ich freu mich schon auf nächstes Jahr smiley
Mag. Marion Starnberger
 

CIMG6098.JPG CIMG6102.JPG CIMG6104.JPG

CIMG6105.JPG CIMG6106.JPG CIMG6107.JPG

CIMG6108.JPG CIMG6109.JPG CIMG6110.JPG

CIMG6112.JPG CIMG6113.JPG CIMG6115.JPG

CIMG6117.JPG CIMG6119.JPG CIMG6121.JPG

CIMG6123.JPG CIMG6124.JPG CIMG6125.JPG

CIMG6126.JPG CIMG6129.JPG CIMG6131.JPG

CIMG6134.JPG CIMG6135.JPG CIMG6136.JPG

CIMG6137.JPG CIMG6138.JPG CIMG6141.JPG

CIMG6143.JPG CIMG6145.JPG CIMG6146.JPG

CIMG6147.JPG CIMG6148.JPG CIMG6149.JPG

CIMG6150.JPG CIMG6151.JPG CIMG6154.JPG

CIMG6155.JPG CIMG6156.JPG CIMG6157.JPG

CIMG6159.JPG CIMG6160.JPG CIMG6161.JPG

CIMG6162.JPG CIMG6163.JPG CIMG6165.JPG

CIMG6167.JPG CIMG6168.JPG CIMG6170.JPG

CIMG6172.JPG CIMG6174.JPG CIMG6175.JPG

CIMG6177.JPG CIMG6178.JPG