Abschlussfahrt der 8A nach Budapest

am Montag, 22. Mai 2017
Bericht: Mag. Hermann Hirnschall

Auch die 8A unternahm mit ihrem Klassenvorstand eine letzte „schulische“ Abschlussfahrt. Das Ziel war Budapest, der Termin bereits nach Abschluss der Klasse und auch der schriftlichen Maturaarbeiten.

Mit dem Zug ist man in weniger als 3 Stunden in dieser schönen Stadt an - besser: beidseits – der Donau. Wir nächtigten in einem gemütlichen Hotel im Grünen und erfuhren in zwei ausführlichen Stadtführungen Wissenswertes über Geschichte und Kultur dieser historischen Stadt.

Höhepunkte waren sicherlich eine dreistündige Schifffahrt mit Buffet und Tanz am Abend sowie der Besuch einer „Ruin Bar“. Ein perfektes Ambiente für 2 achtzehnte Geburtstage, die zufällig an diesem Tag auch noch zu feiern waren.

Es hat uns allen sehr gut gefallen!

 

Text und Fotos: Mag. Hermann Hirnschall

tn_P1030408.JPG tn_P1030412.JPG tn_P1030414.JPG

tn_P1030415.JPG tn_P1030417.JPG tn_P1030418.JPG

tn_P1030419.JPG tn_P1030422.JPG tn_P1030433.JPG

tn_P1030436.JPG tn_P1030437.JPG tn_P1030438.JPG

tn_P1030439.JPG tn_P1030440.JPG tn_P1030449.JPG

tn_P1030453.JPG tn_P1030456.JPG tn_P1030457.JPG

tn_P1030459.JPG tn_P1030474.JPG tn_P1030482.JPG

tn_P1030484.JPG tn_P1030485.JPG tn_P1030486.JPG

tn_P1030492.JPG tn_P1030504.JPG tn_P1030507.JPG

tn_P1030510.JPG tn_P1030515.JPG tn_P1030516.JPG

tn_P1030525.JPG tn_P1030528.JPG tn_P1030530.JPG