Nachricht

Letzte Schulwoche für die Oberstufe

Bereits zum zweiten Mal wurde heuer die letzte Schulwoche für die Oberstufe neu gestaltet.
Anstelle des regulären Unterrichts in diesen Tagen, gab es für alle Schülerinnen und Schüler verschiedenste Workshops, die sie frei wählen konnten.
Neben sportlichen Aktivitäten wie Rudern, Mountainbiken oder Segway fahren, kam auch die Kreativität nicht zu kurz: sei es beim T-Shirt Druck oder Modellieren von Ytong-Skulpturen. Auch die kulinarische Seite fehlte nicht und so wurde gemeinsam gekocht und gepicknickt.
Einige versuchten ihr Glück beim Spielen zu finden. Nicht zu kurz sollte auch die soziale Seite kommen – so konnten neue Erfahrungen bei der Ersten Hilfe oder beim Thema „Zivilcourage“ gemacht werden.
Zu guter Letzt gab es auch ein paar fleißige Bienchen, die beim Inventarisieren der Bibliothek und der Computer halfen, oder gemeinsam den Schlussgottesdienst vorbereiteten.

Ein herzliches Dankeschön an alle für den gelungenen Ablauf dieser Tage!