Nachricht

Ein Tag im Dominikanerkloster

 

Im Rahmen unserer 150 Jahrfeier der Dominikanerinnen in Wien durften die Schülerinnen und Schüler der 4A einen ganzen Tag im Dominikanerkloster, 1010 Wien, Postgasse 4, verbringen. Unser Schulseelsorger P. Günter Reitzi OP, Prior des Klosters und Pfarrer, führte die Jugendlichen durch „sein“ Kloster: Kirche, Gruft, Kreuzgang, Kapitelsaal, Bibliothek mit über 30.000 Büchern, Rekreationszimmer, Refektorium, uvm…. Anschließend standen zwei junge Dominikanerfratres Rede und Antwort auf die vielen unterschiedlichen, teilweise auch sehr persönlichen, Fragen der Mädchen und Burschen.
Beim Stundengebet zu Mittag konnten dann alle eine weitere Facette des Klosterlebens kennenlernen. Dies war sicherlich eine besondere Erfahrung! Zum Abschluss des Tages wurden wir von den Dominikanern zu einem gemeinsamen Mittagessen in das Refektorium eingeladen, wo sich alle einig waren: Es schmeckte köstlich!
Ein herzliches Dankeschön dem Dominikanerkloster in Wien für diese großzügige Gastfreundschaft. Es war ein beeindruckender Tag!