Nachricht

Abschlussmesse der 4B & 4C am Montag, 21. Juni 2021

Nach vier Jahren Schulzeit an der Unterstufe des Gymnasiums der Dominikanerinnen werden sich nun die Wege der Schüler*innen trennen: Einige verlassen uns mit Schuljahresende, um eine berufsbildende Schule zu besuchen, viele haben sich für die Oberstufe am Standort entschieden. Daher war/ist es Zeit über seinen persönlichen Lebenstraum nachzudenken – im Gottesdienst haben wir dies mit Hilfe der Jakobsleiter (Gen 28,10-16) getan: All unsere Hoffnungen, unsere Träume, aber auch unsere Unsicherheiten und Ängste können wir getrost Gott anvertrauen, denn ER ist der „Ich-bin-da“, der mit uns ist, uns behütet, wohin wir auch gehen werden.

Ein herzliches Dankeschön unserem Schulseelsorger P. Günter Reitzi OP, der mit uns diesen Gottesdienst in der Schulkapelle feierte. Auch allen Schüler*innen, die gelesen haben, sei gedankt. Zuletzt aber den Klassenvorständen beider vierten Klassen: Frau Prof. Platzer, KV der 4B, für ihren Dienst als Kantorin und Herrn Prof. Hirnschall, KV der 4V, für seinen Dienst als Lektor.

Ich wünsche meinen Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen, dass sie mit der liebenden Zusage Gottes vertrauensvoll ihren weiteren Lebensweg gehen mögen, ihre Talente entfalten können, um so immer höher und höher empor zu steigen auf ihrer persönlichen Himmelsleiter: Geh, werde und wachse!