Nachricht

Abschlusssegen

 „Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen“

(Mt 18,20)

Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlicher Temperatur kamen die Schüler*innen unter Wahrung der gültigen Coronaregeln am Montag, 28. Juni 2021 zu einer kleinen liturgischen Segensfeier im Obstgarten der Schwestern zusammen: um 08:15 die Klassen der Unterstufe und um 09:00 die der Oberstufe.

Nach einem sehr ungewöhnlichen Schuljahr war es umso erfreulicher, dass unsere Schulgemeinschaft damit ein sichtbares und kräftiges Zeichen gemäß den Worten aus dem Matthäusevangelium setzen konnte.

Ein herzliches Dankeschön gilt unserem Schulseelsorger P. Günter Reitzi OP!

Wir Religionslehrer*innen wünschen allen Schüler*innen und Eltern erholsame und wunderschöne Ferienwochen und so wie wir es im Schlusslied gemeinsam gesungen haben:

„…. bis wir uns wiedersehen, halte Gott dich fest in seiner Hand.“